Beef Brisket Rinderbrust mal anders

Cola-Sauce in KramersFoodblog
Cola-Sauce zum Beef Brisket
25. Jan 2016
KramersOnline-Kurztrip nach Cairns
Kurztrip nach Cairns
27. Jan 2016
Show all

Beef Brisket Rinderbrust mal anders

KramersOnline-KramersFood-Beef Brisket-Rinderbrust

Beef Brisket Rinderbrust mal anders by Kramers FoodBlog

Beef Brisket Rinderbrust

Es wirft seine Schatten voraus – mag einer sagen der hat ja ne Klatsche (ich will es nicht bestreiten) aber die Brust wird ca 24 h mariniert und landet dann für 12 h im Ofen ja im Ofen nicht im Smoker und vorbestellen muss sowas auch also die Rinderbrust

Einkaufsliste:

1 Rinderbrust bekomme ich bei uns um die Ecke in Röblingen bei Edeka – Super Fleischtheke

ist diesesmal etwas dünner wird es kürze im Ofen verweilen

1 Kg Möhren. 1 Sellereie mittel,

Kontrollieren ob noch genug da is: Senf, Rohrzucker, Gyrosgewürz, Cola, Zwiebeln, Rinderfond (geht auch Pulverförmig), BBQ-Sauce

Schnippeln und Marinieren

Brisket marinieren

4 Möhren, 1/3 von nem mittleren Sellerie in Würfel schneiden und in der Auflaufform verteilen

Gewürzmischung: Halbe Schale mit Rohrzucker und viertel Schale mit Gyrosgewürzmischung bzw was jeder selbst so mag, hab noch bissl Cajungewürz drunter gemischt.

untere Seite salzen, mit ordentlich Senf einreiben und Gewürzmischung verteilen,
Fleisch auf die Möhren. Sellerie massen legen und andere Seite marinieren.
Am Ende habsch die in 2 Tütchen verpackt und ab für 24 bis 48 h in den Kühlschrank

KramersFood-Beef Brisket - Colasauce
KramersOnline-KramersFood-Beef Brisket-Rinderbrust

Heut Morgen gegen 6 Uhr habe ich das Brisket in den Backofen geschoben bei 100 bis 110 grad Umluft wird es jetzt ca 10 bis 12 h im Ofen verweilen

Parallel dazu habe ich angefangen die Cola-Sauce zu kochen, heut mal ganz fürnehm.

Halbzeit

Halbzeit vom Brisket, die Brust ist ganz schön hoch gegangen

Es geht langsam auf die Ziellinie

So nun wird das Brisket so langsam mit der Cola-Sauce verheiratet. Zuerst den Bratensaft aus dem Bräter in den Topf und Brisket ne Stunde weiter garen, Salz und je nach Gusto Gewürze dran, bei uns kam noch ein Peng BBQ-Sauce dran.
Sauce reduzieren und die Einlagen mit Kelle rausfischen.

anschließend fürge ich den großteil der Sosse wieder in den Bräter, man braucht ja noch ne geheime Reserve

und ab für die Endphase in den Ofen

Fertig und nur noch aufschneiden extrem superzart fürn BBQ-Wettbewerb zu zart weil zerfällt aber so lieben wir es

KramersFood sagt "Haut rein und lasst es Euch munden"

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This