Bullerchen

Coleslaw – Krautsalat
1. Okt 2017
KramersOnline-KramersFoodblog-Cheese Cake
Cheese Cake
28. Okt 2017

Bullerchen , pulled Krautwickel oder einfach nur Schmorkohl mit Hack

Zutaten für ca 10 Personen (halbe Kompanie):

Gehacktes halb Schwein halb Rind nehme ich hier je 1 kg, 2 kleine Kohlköpfe, Salz, Ketchup, wir nehmen gern BBQ-Sauce dazu und bissl Gemüsebrühe
Je nach Gusto können natürlich weitere Gewürze verwendet werden z.B. Kümmel (mag ich net wirklich, mal zuviel Aquavit getrunken)

Gehacktes vermischen ich habe gewürztes vom Fleischer geholt also das Schwein, Rind nehme ich pur dazu, schneide den Kohl klein, nachdem ich den Strung entfernt habe. Das gehackte zu Bullerchen – daher der Name – formen

So ich habe mich entschieden gleich ne riesigen Menge zu machen, da muss ich zum einen Morgen nicht kochen und der Rest wird eingefroren und wenn meine Frau sagt: “Ich hab mal wieder Appetit auf Bullerchen”, gehe ich zum Gefrierschrank und frage gleich oder sofort? – meist geht sie selber weil sie es eher findet.

Unser Hund der Quax kontrolliert das ganz genau.

Bullerchen in Etappen anbraten und in den Bräter geben wegen der Röstaromen. Man kann dies auch abkürzen. 

Nach der ersten Schicht Bullerchen brate ich den Weißkohl an. Dann gebe ich je nach Geschmacksrichtung Ketcup und BBQ-Sauce hinzu und auch die Gemüsebrühe oder einfach nur Wasser.

2. Schicht Bullcherchen und Kohl

So Deckel drauf und dann kommt das Geheimnis der französischen Küche

Zeit

Ich lasse es jetzt einige Stünchen köcheln. Dazu gibt es Salz- oder Pellkartoffeln.
Für die Low Carb Variante lässt man diese weg oder man macht sich paar Süsskartoffeln dazu.
Süsskartoffeln haben weniger und die besseren Kohlehydrate habsch mal iwo gelesen.

Schmorkohl mit Hack

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This