Coleslaw – Krautsalat

KramersOnline- Magie
Magie des Lebens?!
28. Jun 2017
KramersOnline-KramersFoodBlog-Bullerchen
Bullerchen
27. Okt 2017

Coleslaw – DER Krautsalat

darf bei keinem guten BBQ fehlen, die Beilage für Pulled Pork bzw Pulled Beef

Zutaten:

1 kl. Weisskohl  ca. 2000 gr, 3 Möhren 500 gr., Mayonnaise 300 gr., Zucker 10 gr.,Milch 75 gr.,

1 TL Senf, 1 EL Balsamico, Frühlingszwiebel 75 gr., Ananas 340 gr., Schmand 200 gr.,

Kohl vierteln, Strung entfernen und Kohl in Streifen schneiden, Kohl in eine große Schüssel geben und Salz hinzufügen, der Kohl gibt Flüssigkeit ab und wird dadurch weicher, anschließend die Möhren raspeln.

In der Zwischenzeit habe ich Mayonnaise selbst gemacht und richte das Dressing an. Dabei gebe ich etwas Milch, 1 TL Senf,  1 EL Balsamico und den Saft der Ananas-Dose dazu. Da das Dressing etwas zu flüssig erschien habe ich noch 1 Becher Schmand dazu gegeben. Gut umrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließen habe ich Frühlingszwiebeln und Ananas zur Marinade gegeben.

Nach 30 bis 45 min die Flüssigkeit des Kohl´s abgiesen und  die Möhren und das Dressing dazu geben gut umrühren. Nach einigen Stunden des Durchziehens ist der Coleslaw fertig.

Kalorienbilanz

Weisskohl 2000 25 500,00
Möhren 500 45 225,00
Mayo 300 680 2.040,00
Zucker 10 400 40,00
Milch 75 67 50,25
Zwiebel 75 40 30,00
Ananas 340 65 221,00
Schmand 200 223 446,00
3500 3.552,25
Kalorien Gericht je 100 gr 101
No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This